Nach einem ausführlichen Anamnese Gespräch behandle ich nach ärztlicher Anordnung mit der vorgegebenen Massagetechnik oder mit den Massagetechniken, die für das jeweilige Krankheitsbild und den Patienten geeignet sind. Meist arbeite ich mit den verschieden erlernten Massagegriffen in einer Behandlung. Ausnahmen sind die manuelle Lymphdrainage und KPE, die für sich als eigene Therapieform für ganz bestimmte Krankheitsbilder angewendet wird. So erhält jeder Klient seine individuelle auf den Therapieerfolg zielgerichtete Behandlung.

Während einer Behandlung lasse ich gerne mein Wissen auf der Grundlage der chinesischen Medizin und Ayurveda einfließen. Ich behandle Meridiane, deren Akupunkt- bzw. Marmapunkte und Triggerpunkte. Manchmal verwende ich kinesiologische Tapes oder Ohrakupressurpunkte, um die Zeit zwischen den Therapietagen zu überbrücken. Ihre Selbstwahrnehmung und Eigenverantwortung zu schulen gehört genauso in den Behandlungsplan wie „Hausübungen“ für Ihren Selbsthilfekoffer.

In ganz besonderen Fällen komme ich auch ins Haus im Gebiet St. Barbara im Mürztal bis Neuberg an der Mürz. Ein Zuschlag für Hausbesuch wird verrechnet.