Telefonnummer

+43 650 84 09 308

Nach einem ausführlichen Anamnese Gespräch behandle ich nach ärztlicher Anordnung mit der vorgegebenen Massagetechnik oder mit den Massagetechniken, die für das jeweilige Krankheitsbild und dem Patienten geeignet sind. Meist arbeite ich mit den verschieden erlernten Massagegriffen in einer Behandlung. Ausnahme ist die manuelle Lymphdrainage und KPE, die für sich als eigene Therapieform für ganz bestimmte Krankheitsbilder angewendet wird. So erhält jeder Klient seine individuelle auf den Therapieerfolg zielgerichtete Behandlung.

Während einer Behandlung lasse ich gerne mein Wissen auf der Grundlage der chinesischen Medizin und Ayurveda einfließen. Ich behandle Meridiane, deren Akupunkt- bzw. Marmapunkte und Triggerpunkte. Manchmal verwende ich Kinesiologische Tapes oder Ohrakupressur Punkte um die Zeit zwischen den Therapietagen zu überbrücken. Ihre Selbstwahrnehmung und Eigenverantwortung zu schulen gehört genauso in den Behandlungsplan wie „Hausübungen“ für Ihren Selbsthilfekoffer.

Individuelle Betreuung und ein gemeinsames Erstellen eines persönlichen Therapieplans sind mir ein großes Anliegen.

Damit Sie als Patient die schnellst- und bestmöglichste Therapie nach einer geplanten Operation mit einem ineinandergreifenden Zeitmanagement mit einem Physiotherapeuten ihrer Wahl und mich als Heilmasseurin erhalten können, bitte ich Sie frühestmöglichst um Kontaktaufnahme.

Beispiel:
Der Patient wird vor einer geplanten Knie-Operation so informiert und aufgeklärt, dass dieser schon vor der Operation mögliche benötigte Therapien (Bewegungstherapie, Lymphdrainagen…) rechtzeitig mit einem Therapeuten seiner Wahl telefonisch besprechen und vereinbaren kann, um notwendige Therapien zu bekommen. So wird die Wartezeit verkürzt, die Therapie kann schnellstmöglich nach dem Krankenhausaufenthalt begonnen und der Heilungsprozess und Therapieverlauf verkürzt werden!

Schriftgröße
Kontrast